Styles für den Frühling - Tipps für ein nachhaltiges Leben

21.03.2017

| Por

 

 

Ganz langsam erwacht die Natur zum Leben - die ersten Bäume und Blumen fangen an zu blühen und die Vögel zwitschern fröhlich. Passend zu dieser wundervollen Jahreszeit gibt es bei Weltherz farbenfrohe und wunderschöne Frühlingsmode für euch.

Mein Lieblingsstoff ist diesen Frühling Tencel. Das ist eine Naturfaser, die aus dem Rohstoff Holz gewonnen wird und durch den geschlossenen Kreislauf bei der Herstellung besonders umweltfreundlich ist. Tencel ist unglaublich sanft und hat eine kühlende Wirkung.

Mein Lieblingslabel ist diesen Monat Glimpse. Auch hier besteht ein großer Teil der Kollektion aus Tencel , was sie besonders hochwertig und angenehm zu tragen macht.

Glimpse produziert alle Teile in einer kleinen Fabrik in Mumbai, Indien. Dort bekommen Frauen, die aus dem Menschenhandel befreit wurden, eine Chance auf eine Ausbildung und somit eine Zukunft. Auch heute gibt es in Indien noch über 900.000 Frauen, die unfreiwillig prostituiert werden. Hier möchte Glimpse ansetzen und helfen. Jedes Kleidungsstück hilft direkt vor Ort. Die Näherinnen haben einen eigenen Stempel, der in jedes Kleidungsstück genäht wird. Somit kann der Kunde genau nachvollziehen wer das Produkte genäht hat. 

Glimpse setzt auf Transparenz und Ehrlichkeit, ganz unter dem Motto „love sells“.

Bleiben wir doch gleich in Indien mit dem ersten Tipp für den Frühling - Yoga.

Gerade im Frühling sind wir alle oft müde und brauchen neue Energie. Hier ist Yoga die perfekt Methode, um neue Energie zu sammeln und ausgeglichen in den Frühling zu starten. Ich habe gerade Yin Yoga für mich entdeckt. Hier geht es vor allem um loslassen und einfach Sein. Für alle, die keine Zeit haben regelmäßig Yogastunden zu besuchen ist der Happy and Fit Yogachannel auf YouTube eine tolle Alternative. Hier gibt es viele kurze und längere Programme zu bestimmten Themen. 

Natürlich spielt die Kleidung auch beim Yoga eine wichtige Rolle. Vor allem sollte man sich wohlfühlen und am Besten auf Kleidung aus nachhaltigen Stoffen zurückgreifen. Die gibt es übrigens auch bei uns im Weltherz Laden ;)

Also auf die Matte und loslegen!

Der Frühling ist auch eine tolle Jahreszeit zum Umräumen, Aufräumen und Aussortieren. Am besten macht ihr euch euer Putzmittel ganz einfach und schnell selber.

Hier das Rezept:

7-10g Citronensäure in

500ml Wasser auflösen

5 Tropfen ätherisches Öl 

Mein Tipp für das ätherische Öl: Frühlingserwachen von Primavera - das gibt es bei meiner lieben Nachbarin vom Body Med Center zu kaufen.

Bevor euch die Lust auf Shopping überkommt solltet ihr auf jeden Fall euren Kleiderschrank sortieren und euch von Sachen trennen, die ihr wirklich nie anzieht. Es gibt viele regionale Vereine, die sich über Kleiderspenden freuen. Natürlich könnt ihr die Kleidung auch an Freunde weitergeben oder auf einem Flohmarkt verkaufen.

Habt ihr den Schrank sortiert könnt ihr euch überlegen mit welchen neuen Kleidungsstücken ihr die alten aufpeppen könnt. Auch beim Kleiderkauf macht es Sinn sich vorher Gedanken zu machen was man wirklich braucht.

 

Ich hoffe ich konnte euch ein paar Tipps geben und ihr habt einen tollen Frühlingsanfang!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • Snapchat - White Circle
  • Google Places - Weiß Kreis

Öffnungszeiten 

Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr

Samstag 10:00 bis 14:30 Uhr

Impressum      Datenschutz        AGB      Kontakt

Weltherz - Theaterstraße 20 - 76829 Landau                info@welt-herz.de                     06341/9695404